LADEN

DIE KAPELLE VON MARIENFLOSS

SIERCK LES BAINS

Rue Marienfloss
57480 SIERCK LES BAINS

Besuchsdauer: 01h00
  • Langue parlée : Allemand
  • Keine Haustiere

über

Die Kapelle von Marienfloss ist ein Überrest von einem Kloster, das mehrere Jahrhunderte lang bestand. es beherbergte nacheinander die Zisterziznser (1238-1414), die Kartäuser aus Trier (1415 bis 1432), und Präbende-Kanoniker (1436-1639). Der Herzog von Lothringen Charles II, vor allem aber seine sehr fromme Frau Margarete von Bayern, setzten sich dafür ein, dass die Kartäusermönche im Kloster unterkamen. Im Jahre 1415 wurde dank Adolph von Essen, Beichtvater von Margarete von Bayer erstellt, der Rosenkranz (ein Mariengebet) geschaffen.
Diese Kapelle ist immer noch ein Ort der Wallfahrt und der Meditation zur Marienanbetung.


Infos Covid 19

Wiederaufnahme der Tätigkeit im Jahr 2020 : Ja


Öffnungszeiten

  • Tag HORAIRES
    Montag ab : am
    Dienstag ab : am
    Mittwoch ab : am
    Donnerstag ab : am
    Freitag ab : am
    Samstag ab : am
    Sonntag ab : am
  • Tag HORAIRES
    Montag ab : am
    Dienstag ab : am
    Mittwoch ab : am
    Donnerstag ab : am
    Freitag ab : am
    Samstag ab : am
    Sonntag ab : am

Fotogalerie